Parkett

Landhausdiele- 3Stab Boden- Furnierboden

 

Parkett- Landhausdielen

Dreischichtiger Aufbau - höchste Stabilität

 

 

Folgende Oberflächen bieten wir Ihnen an



Die perfekte Oberflächenbehandlung für Sie

Die Oberfläche der Landhausdielen sind entweder mit einem Öl behandelt oder lackiert. Die Oberflächenbehandlung schützt den Boden und sorgt für eine gleichmäßige Oberfläche.

Der Dielenboden ist dadurch weitaus strapazierfähiger.

Lackierte Oberfläche
Hat eine sehr gute Kratzfestigkeit und sorgt für einen seidenmatten, edlen Glanz.

Oxidativ geölte Oberflächen
Sorgt für einen sehr pflegeleicht Boden und ist sehr widerstandsfähig. Außerdem lässt das oxidative Öl den Boden atmen und ist offenporig.

Es besteht zu 99% aus pflanzlichen Ölen.  

Reinigung: Zur Entfernung von Schmutz wird zwischen Trocken- und Feuchtreinigung unterschieden. Die Trockenreinigung (kehren, saugen und staubwischen) ist die schonendste Art der Reinigung. Bei festsitzenden Verschmutzungen ist eine Feuchtreinigung nötig. Auch in diesem Fall zuerst eine Trockenreinigung vornehmen. Immer nur mit dem empfohlenen Reinigungsmittel arbeiten. Tenside wie Sie z.B. bei Bad- und Küchenreinigern verwendet werden, schädigen den Boden. Ob Trocken- oder Feuchtreinigung, die Oberfläche immer schonend behandeln, also nicht zu naß arbeiten und nicht mechanisch bearbeiten wie z.B. Kratzen und Scheuern. Auch wenn umgangssprachlich oft verwendet, ist Schmutzentfernung keine Pflegemaßnahme. Pflege: Pflegemittel bilden eine schützende Schicht. Für gute Haftung und Eindringen ist eine gereinigte und sehr gut abgetrocknete Oberfläche vonnöten. Mittel, die gleichzeitig reinigen und pflegen vermindern zwar den Arbeitsaufwand, sind aber langfristig nicht dienlich. Der Pflegeanteil in diesen Mitteln fixiert immer auch einen kleinen Teil an Schmutz, der die Oberfläche im Laufe der Zeit unansehnlich macht. Gerade bei strukturierten und eingefärbten Böden ist auf rechtzeitige Pflege zu achten damit die Struktur und Einfärbung durch zu hohen Verschleiß nicht geschädigt wird.

 

Welche Verlegearten sind möglich?

Eine Landhausdiele kann sowohl Schwimmend verlegt als auch vollflächig verklebt werden.

HIER GEHTS ZU UNSEREN LANDHAUSDIELEN

 

Parkett 3-Stab- Schiffboden

Dreigeteilte Oberfläche

Der 3-Stab-Schiffsparkett hat auch wie die Landhausdielen einen dreischichtigen Aufbau um optimale Stabilität zu erreichen.
Die Deckschicht besteht aus Massivholz, und ist im Unterschied zur Landhausdiele 3-geteilt und versetzt. Der Boden wirkt daher lebhaft und schafft ein übergangsloses Raumbild.

 

 
Folgende Oberflächen könne wir Ihnen beim 3 Stab Parkett anbieten


Die perfekte Oberflächenbehandlung für Ihren 3 Stab Parkett
Die Oberfläche der 3- Stab Schiffsböden sind entweder mit einem Öl behandelt oder lackiert. Die Oberflächenbehandlung schützt den Boden und sorgt für eine gleichmäßige Oberfläche.

Der Dielenboden ist dadurch weitaus strapazierfähiger.


Lackierte Oberfläche
Hat eine sehr gute Kratzfestigkeit und sorgt für einen seidenmatten, edlen Glanz.


Oxidativ geölte Oberfläche
Sorgt für einen pflegeleichten Boden und ist sehr widerstandsfähig. Außerdem lässt das oxidative Öl den Boden atmen und ist offenporig.

Es besteht zu 99% aus pflanzlichen Ölen. 

 

Wie können Sie diesen Boden Verlegen?

 

HIER GEHTS ZU UNSEREN 3- STAB SCHIFFBÖDEN

 

Parkett Furnierboden

Dreischichtiger Aufbau- für höchste Stabilität

Der Furnierboden ist neben der Landhausdiele und dem 3-Stab Schiffsbodenparkett auch ein Naturholzprodukt. Der Aufbau ist dreischichtig.

 


Ein Parkettfurnierboden hat einen sehr dünnen Aufbau von 8,5 mm und wird daher gerne bei geringer Fußbodenaufbauhöhe angewandt.

Die Kanten des Parkettfurnierbodens sind nur geschlossen, also ohne Fase möglich.
Der Parkett- Furnierboden kann in den Optiken der Landhausdiele und eines 3-Stab- Parketts hergestellt werden.
 
Diese Oberflächen können wir Ihnen anbieten

 

Hervorragendes Oberflächenfinish für Ihren Furnierparkett

Die Oberfläche des Parkettfurnierbodens ist mit einem Öl behandelt. Die Oberflächenbehandlung schützt den Boden und sorgt für eine gleichmäßige Oberfläche.

Der Dielenboden ist dadurch weitaus strapazierfähiger.

 

Wie können Sie einen Furnierparkett verlegen?

 

HIER GEHTS ZU UNSEREN FURNIERBÖDEN
Kontakt