Linoleumböden

Linoleum wurde im 19. Jahrhundert entwickelt und besteht ausschließlich aus natürlichen Stoffen wie natürliche Ölen, Naturharzen sowie organischen und anorganischen Füllstoffen (besonders Kork und Holzmehl)
Durch den Anteil an natürlichen Ölen verändert der Bodenbelag unter Einfluss von Sonnenlicht seine Färbung. Zu Beginn ist ein Reifeschleier vorhanden, dieser bildet sich aber je nach Intensität der Sonneneinwirkung rasch zurück. Es besteht die Möglichkeit der Farb- und Strukturunterschiede zwischen Produktchargen aufgrund des anfangs unvermeidlichen Reifschleiers. Daher ist es wichtig die gleiche Produktcharge für einen zusammenhängenden Boden zu verwenden.

 Linoleum Aufbau



Aufbau des Linoleumbodens
Der Aufbau des Linoleumbodens ist dreischichtig und hat eine sehr geringe Aufbaustärke von 10mm. Ein Linoleumboden eignet sich daher sehr gut zur Renovierung. 


Viele Farbtöne für Sie
Wir bieten ein breites Spektrum an Farbtönen und Mustern an, von klassisch- eleganten Naturtönen bis hin zu modernen Farben.

Oberflächenbehandlung
Lackbeschichtung
 
Vorteile des Linoleumbodens

HIER GEHTS ZU UNSEREN LINONEUMBODEN- SORTIMENT